Ihr Warenkorb
Zahlungskonditionen
Newsletter



*


 
YouTube Video

 

Mosconi AS 200.4, AS200.4,audiophieler Klang gepaart mit einer enormen Leistung 100% made in Europe

Mosconi AS 200.4, AS200.4,audiophieler Klang gepaart mit einer enormen Leistung 100% made in EuropeMosconi Verstärker, Gladen Optimising Card, erhältlich für Golf IV, V, VI, Audi A3, A4, BMW E81, E87, E90, E91, The New World-Class High End Amplifiers, "made in italy"
 
Art.Nr.:10178
Hersteller:Mosconi
Lieferzeit:

 
inkl. MwSt (19%)

In den Warenkorb
 
 mosconi_header.jpg
 Mosconi AS 200.4
leistungstipp.png
High End 4-Kanal Verstärker
200 Watt pro Kanal an 4 Ohm
320 Watt pro Kanal @ 2 Ohm
640-Watt gebrückt @ 4 Ohm
950 Watt gebrückt @ 2 Ohm
Eingangsempfindlichkeit:
(Nennleistung ref) 0,2 V ÷ 5 V
Frequenzweiche:
(Bandpass möglich) Hoch-und Tiefpass
(20 ÷ 175 Hz) & (50 ÷ 300Hz)
Flankensteilheit - Gute Filter 12 dB / Okt - 0.7 (Stereo & Mono)
Maße:  590x200x50 mm
Gewicht: 5,8 kg

*UVP/EUR 749,00 


Kennen Sie Garry Springgay (USA)? Einen der härtesten Tester der Welt?  Die meisten Verstärker sehen bei ihm alt aus...


Aber nicht der „Ferrari“...:

as_series.jpg
Abbildung ähnlich

Besonderheiten:  
Audiophiler Klang gepaart mit einem enormen
Beitrag zur ökonomischem Leistung
100% "made in Italy"
Interne ANL Sicherung
Top Level Control
Chinch A / B-Schaltung versenkte Anschlüsse
Versenkte Verschraubungen
Full Mosfet Class AB Verstärker
Externer Remote Control (optional)

Innovationen Pur.
Zur Messe Leipzig im April 2010, werden Steckmodule für diese High-Tech-
Endstufe angeboten, die speziell für die fahrzeugspezifischen Systeme von
Audio System entwickelt wurden und zum Beispiel im 
BMW E90, E91, E80, E60, E61 usw. in Verbindung mit dem X-ion 200BMW Lautsprecher Komponenten System zum Einsatz kommen.
Das Resultat, ein wahrer Ohrenschmaus zum überschaubaren Preis. Ein Digitaler Sound Prozessor ist nicht mehr erforderlich.

goc_module.png
 
 Gladen Optimierung Cards
     
Mit einer G_HOC Steckkarte für nur EUR 35,00- wird Ihr Mosconi Verstärker zum fahrzeugspezifischen Verstärker!
Ein DSP wird überflüssig, Sie erreichen mit diesem Modul:
Positionierung der Bühne in die Mitte (Staging)
Pegelausgleich Linker / rechter Kanal (Balancing)
Anpassung An die Fahrzeugakustik (Equalizing)
 
Lieferbar sind zur Zeit:
Golf IV, universell
Golf V, speziell für X-ion 200 GolfV Lautsprecher System
Golf VI, universell
BMW 1er E81/E87, speziell für X-ion 200 BMW Lsp.-System
BMW 3er E90/E91, speziell für X-ion 200 BMW Lsp.-System
Boxster 987/Cayman (2-Wege), universell
in Vorbereitung:
Audi A3 (8P), Audi A4 (8E B6 +), Audi TT (alt),
Opel Astra H,
Ford Focus II,
Porsche Cayenne 955,
Mercedes C-Klasse W202,
VW Polo 8 (6R)
und weitere
Erneuter Testerfolg für Mosconi, die haben es drauf
Mosconi AS 200.4
 Mit satten 59 Zentimetern Länge ist die in
Weiß und Silbern erhältliche Mosconi Gladen
für heutige Zeiten schon ein ziemliches
Brett. Technisch basiert der Vierkanäler auf der Stereostufe AS 200.2, deren Innenleben quasi verdoppelt wurde. Wie alle Mosconi-Verstärker wird auch dieser Amp komplett in Italien, genauer gesagt im Umkreis von 100 km um das Entwicklungszentrum von MOS in Fossombrone, gefertigt. So ist die optimale Kontrolle über jeden einzelnen Produktionsschritt der Herstellung gewährleistet.
Messwerte
Der erste Härtetest erwartet die Mosconi
Gladen in unserem Messlabor. Nach erfolgter
Verkabelung lassen wir sie dort erst mal ein
gutes Stündchen mit entspannten 5 Watt Ausgangsleistung warm laufen. Danach hätten wir eigentlich erwartet, dass die beiden eingebauten Lüfter ihr bereits ein kühles Lüftchen zukommen lassen. Doch diese harren noch bewegungslos aus. Die Endstufe ist jetzt gut handwarm, der Klirrfaktor steht stabil auf sehr niedrigen 0,049 %. Abschalten des Signals bringt den grandiosen Rauschabstand von über 90 dB auf den Monitor. Das sind selbst für eine analoge Class-AB-Endstufe wie die
Mosconi hervorragende Werte. Doch jetzt wird es ernst: Die Mosconi soll ihre Muskeln zeigen. Erst an vier Ohm: Satte 198 Watt stehen auf der Uhr, als der Klirrfaktor die 0,7-Prozent-Grenze erreicht. An Zwei-Ohm-Lasten sind es bereits 333 Watt – damit sogar etwas mehr, als der Hersteller angibt. Mit diesen Leistungswerten reiht sich die
AS 200.4 bereits in die Riege der stärksten Vierkanäler ein. Doch hier ist noch nicht Schluss, denn – richtig – sie ist auch
1-Ohm-stabil und legt dabei noch mal
ordentlich an Leistung zu: 491 Watt pro Kanal! Ich kann mich nicht erinnern, bei einem Vierkanäler schon mal eine derartig hohe Leistung gemessen zu haben. Übrigens sind bei der 1-Ohm-Messung auch die Lüfter angegangen, bei welchen ich bis dahin schon einen Defekt vermutet hatte. Schnell drehend und doch fast lautlos sorgen sie mittlerweile dafür, dass die Temperatur nicht ins Unermessliche steigt und die Mosconi die
1-Ohm-Quälerei mit Sinussignal bei Volllast auch über einen längeren Zeitraum klaglos wegsteckt.
Ausstattung
Die Grundausstattung der Mosconi Gladen AS
200.4 bietet alles, was bei einem Vierkanäler
so Standard ist. Hoch- und Tiefpass lassen
sich zeitgleich aktivieren, so dass ein Bandpass entsteht und der Hochpass beispielsweise als Subsonic für den Subwoofer genutzt werden kann. Dank der Steckkartenplätze können Filter- und Equalizing-Funktionen quasi beliebig erweitert werden. Erhältlich sind hierfür
neben reinen Weichenmodulen auch die
fahrzeug spezifi schen Optimizing Cards, welche die jeweils Kfz-typischen Fehler im Frequenzgang korrigieren. Darüber hinaus gibt es sogar Steckkarten mit Mosconis FSA. Dieser Front Stage Adjuster verbessert durch Phasenverschiebungen in bestimmten Frequenzbereichen die Bühnenabbildung.
Hervorragend gefällt uns die mechanische Verarbeitung. Insbesondere die versenkten Terminals sowie die interne ANL-Sicherung mit niedrigen Übergangswiderständen sehen wir gerne. Klang Über Leistung braucht man sich nach unseren Messungen bei der AS 200.4 keine Sorgen zu machen. Damit gehört die Mosconi Gladen zu den ganz wenigen Vierkanälern, die wir mit voller Überzeugung für den Subwoofer empfehlen. Ein reiner Kraftmeier also? Mitnichten! Klanglich steht sie ihrer kleinen Schwester, der AS 200.2 (siehe Test in CAR&HIFI 5/2010), in
nichts nach. Die Dynamik am Mittel-Hochton
ist atemberaubend, und die Bassdrum kommt
knochenhart auf den Punkt. Auch Stimmen
klingen authentisch, die Mosconi spielt präzise und ehrlich. So muss das sein, so wollen wir das haben in der absoluten Spitzenklasse.
Fazit
Klang trifft Kraft: Die Mosconi Gladen
AS 200.4 macht keine Kompromisse. Sie begeistert durch wahrhaftigen Klang mit enormer Dynamik und Spielfreude. Dabei besitzt sie Pegelreserven, bis der Ohrenarzt kommt.
Zitat: Guido Randerath
 mosconi_as200_4_test.png
 
Trustpilot